Heute möchte ich euch im Rahmen des 12von 12 Projektes von „Draußen nur Kännchen“ nach Amsterdam mitnehmen und euch zeigen was man an einem Tag alles erleben kann:

Morgens: gemütliches Frühstück bei „Bagels & Beans“.

Hähnchenbagel und ein Chai Latte

Danach habe ich hemmungslos auf dem „Bloemenmarkt“ geshoppt und mein lieber Ehemann hat die ganzen Blumenzwiebeln tapfer geschleppt.

Anschließend sind wir in den „Kaaskelder“ gegangen,  haben uns durch die kteativen Käsesorten durchprobiert und die Leckersten gekauft.


Nach der Shopperei und Nascherei haben wir einen schönen Bummel durch Amsterdam und eine Grachtenfahrt gemacht (Natürlich nachdem wir die schweren Blumenzwiebeln in die Unterkunft gebracht hatten. 😃).

Hier einige Impressionen:

So, jetzt werden wir noch in die Foodhallen“ essen gehen und uns durch die kulinarischen Highlights essen.

Hier gibt es in den nächsten Tagen noch detaillierte Reiseberichte zu lesen.

Amsterdam – Venedig des Nordens

10 Dinge, die du in Amsterdam gesehen haben musst.

Amsterdam mit Hund- Dies and Dont’s

 

Schwupps! Auf geht es noch zu Brücken und Wege.

Advertisements